April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Selbstbewusstsein fördern und Individualität wahren

 

Jedes Kind verdient eine Förderung in seiner Ent-wicklung. Dabei stehen die Stärken und nicht die Defizite im Vordergrund.

 

Durch gemeinsames Entdecken und Erleben der eigenen Potenziale wird den Kindergartenkindern

der Raum für eigene Erlebnisse der Selbstwirksamkeit gegeben.

 

Sie entdecken individuelle Fähigkeiten, entwickeln ein gesundes Selbstbewusstsein und lernen ihre Stärken und Schwächen kennen um besser mit ihnen umgehen zu können.

 

 

Methoden

 

Das Training ist auf die altersgemäße Entwicklung von Kindergartenkindern ausgerichtet. Im Vordergrund steht Lernen durch Erleben und Bewegung. Viele praktische Übungen werden durch  Rollenspiele und Gespräche; und das alles mit viel Spaß, kombiniert.

 

Inhalte


Mögliche Schwerpunkte:

 

- Empathie Fähigkeit

- Selbstbehauptung

- Körperwahrnehmung

- Psychomotorische Fähigkeiten
- Eigen- und Fremdwahrnehmung

- Grenzen setzen und akzeptieren

- Umgang mit Konflikten

- Schutztechniken 

 

 

Organisation/Durchführung

 

Trainingszeitraum: 10 Stunden - 1 Stunde pro Woche - vor/- nachmittags in der Einrichtung

 

Für Kinder so ab 4 Jahren –  der Altersunterschied in der Gruppe max. 1 Jahr

 

Gruppe - ab 12 Kinder

 

Elternabend